Ambulantes Operations Zentrum (AOZ) Gelenk Zentrum Niederrhein (GZN) Orthopädie Unfallchirurgie Sportmedizin D-Arzt
Ambulantes Operations Zentrum (AOZ)Gelenk Zentrum Niederrhein (GZN)Orthopädie Unfallchirurgie Sportmedizin D-Arzt

 

Aktuelle  INFOS zum Umgang mit CORONA in der OTS Praxisklinik

Wir versuchen für Sie den Praxisbetrieb weitesgehend normal aufrecht zu erhalten. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass wir in der aktuellen Situation Maßnahmen ergreifen müssen, die nicht nur Sie als Patienten, sondern vor allem auch uns als Praxisteam und Ärzte schützen!

  • Unsere Mitarbeiter tragen einen Mundschutz. Dieser schützt bekanntermaßen im Wesentlichen nicht den Träger des Mundschutzes sondern das Gegenüber. Dies soll Sie als Patienten schützen. Wir begrüßen es daher auch, wenn Sie als Patient einen Mundschutz tragen!
  • Mitarbeiter an der Anmeldung tragen Handschuhe.
  • Telefonhörer, Tastaturen, Mäuse, Tablets und die Türkliniken der Eingangstür werden mehrfach/Stunde mit einem Meliseptoltuch desinfiziert.
  • ALLE Zeitschriften im Wartebereich wurden entfernt, um Kontakt zu vermeiden. 
  • Wenn ein Patient fiebrig erscheint oder sich entsprechend fühlt, sollte er den Termin bitte telefonisch absagen.
  • Die Temperatur wird mit dem Infrarot Thermometer gemessen. Bei >37.5°C bitten wir, die Praxis sofort zu verlassen und den Hausarzt anzurufen!
  • Wir werden nur noch 6 Personen in das Wartezimmer links und 4 Personen in das Wartezimmer rechts (Terrasse) zulassen.
  • Bitte einzeln eintreten und Abstand min. 1,5 m halten. Zur Not müssen Sie im Flur/Treppenhaus mit Abstand warten. 
  • Es wird nicht nur im Untersuchungsraum 1:1 ohne Angehörige behandelt, sondern es ist auch nicht nötig, dass Angehörige überhaupt mit in die Praxis kommen! (Ausnahme nur noch bei Kindern unter 16)
  • Sollte es erforderlich sein ein Elternteil zu sprechen, entscheidet das der Arzt.
  • Das Wartezimmer ist nur für Patienten vorgesehen! Keine Fahrer, Freunde etc.
  • Patienten dürfen nicht ihre Kinder, Kleinkinder, Babys als Begleitung mit in die Praxis bringen. Wenn der Arztbesuch wichtig ist, wird sich auch eine Betreuung finden.

Behandlungsräume:

  • Patienten dürfen nur einzeln in die Behandlungsraum!!! 
  • Patienten dürfen die Türen nicht selber öffnen oder schließen und werden aufgefordert nichts anzufassen.
  • OP Aufwachraum: Angehörige nur in der Entlassungsphase/Arztabschlussgespräch.